Start
Trennpunkt
trennlinie
Yogaunterricht
Trennpunkt
Yogastudios
Trennpunkt
trennlinie
Yoga allgemein
Trennpunkt
Yogatechniken
Trennpunkt
Lebensweise
Trennpunkt
Literatur
Trennpunkt
trennlinie
Kontakt/
Impressum

Trennpunkt
Datenschutz
Trennpunkt
trennlinie
Links

Bewusste Lebensweise im Sinne des Yoga

Es gibt viele Angebote, wie man sein Leben bewusst und gesund gestalten könnte, doch meist geschieht die Sichtweise nur unter einem bestimmten Aspekt: gesunde Nahrung, Vegetarismus, Umweltschutz oder Nachhaltigkeit um nur einige Schlagworte zu verwenden.

 Der Yoga geht hier einen Schritt weiter. Das eigene Leben wird nicht getrennt von dem der anderen gesehen sondern in den universellen Zusammenhang gebracht. Alles ist wichtig, was mir in meinem Leben begegnet. Meine Verantwortung ist nicht auf mich und meine nächsten Angehörigen begrenzt sondern eben universell.
Der Mensch, der in Billiglohnländern unter unmenschlichen Bedingungen Ware für mich produziert oder die Kuh, die zum Schlachthof gebracht wird hat direkt etwas mit mir und meinen Gewohnheiten zu tun.

Einen Leitfaden zum yogischen Leben bietet der Achtfache Pfad des Patanjali: Kurzbeschreibung

Es gibt viele Möglichkeiten das Leben im Sinne des Yoga auszurichten, dazu ist es nicht nötig zum "Engel" zu werden:

Sei einfach nur Mensch.

Trennlinie

Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt.

Mahatma Gandhi, indischer Pazifist und Menschenrechtler,  1869 -1948

Engel von hinten
blaue Blumen